Tagesschau: „Friedensbewegung in Deutschland: Heute Tausende bei Ostermärschen“

Tagesschau: „Friedensbewegung in Deutschland: Heute Tausende bei Ostermärschen“ vom 15.04.2017. Weiter zur Originalnachricht…

Warum ist das Bad News?

Die Hauptbotschaft der Tagesschau-Meldung über die Ostermärsche: Eine immer kleiner werdende Protestbewegung setzt sich gegen Krieg und Aufrüstung in der Welt ein. Höchstens in den kurzen Einblendungen der Protestplakate kann man in dem 25-sekündigen Beitrag im wichtigsten deutschen Nachrichtenmedium erkennen, was überhaupt die Themen der Protestaktionen sind. Nicht ein einziger Redebeitrag mit Kernaussage wird gezeigt.

Schaut man sich die Aufrufe zu den verschiedenen lokalen Ostermärschen im Internet an, dann wird konkret, was die Redaktion ARD Aktuell herunterspielt und dem Zuschauer vorenthält. Beispiele:

Aufruf zum Ostermarsch Rhein Ruhr 2017:

  • Stopp sämtlicher Auslandseinsätze der Bundeswehr
  • Einstellung aller Rüstungsexporte
  • Einfrieren des deutschen Rüstungshaushalts
  • Ersatzloser, sofortiger Abzug der US-Atomwaffen vom Standort Büchel
  • Keine Killer-Drohnen für die Bundeswehr
  • Verbot von Bundeswehrwerbung jeglicher Art

Aufruf zum Mainz-Wiesbadener Ostermarsch 2017:

  • Für Frieden im Nahen Osten – gegen deutsche Kriegsbeteiligung
  • Ukraine: Deeskalation und friedliche Konfliktbeilegung
  • Auslandseinsätze beenden, für eine friedliche Außenpolitik
  • Grenzen öffnen für Menschen – Grenzen schließen für Waffen
  • Zivile Produktion statt Rüstungsexporte
  • (…)
  • Gerechte Weltwirtschaftsordnung

Aufruf der Münchner Friedensbewegung zum Ostermarsch 2017 (welcher im Tagesschau-Beitrag gezeigt wurde):

  • Krieg gegen den Terror ist selbst Terror
  • Bundesregierung stellt Weichen für weitere maßlose Aufrüstung
  • Über tausend westliche Militärstützpunkte auf dem Globus stehen für militärische Machtpolitik
  • Der Truppenaufmarsch der Nato an den Grenzen Russlands ist ein Spiel mit dem Feuer
  • (…)

Wenn man schon die Berichterstattung in der Tagesschau auf ein Minimum zusammenstreicht, dann hätte die Kernaussage zumindest lauten müssen: Die Ostermarschbewegung demonstriert mit zahlreichen Aktionen gegen die deutsche Beteiligung an Kriegen in der Welt sowie deutsche Rüstungsexporte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.