NachDenkSeiten-Kommentar: „Die Fakes des neuen Bundespräsidenten und seiner Mitstreiter bei der Agenda 2010 und der Ukraine Krise“

Nachdenkseiten-Kommentar: „Die Fakes des neuen Bundespräsidenten und seiner Mitstreiter bei der Agenda 2010 und der Ukraine Krise“ vom 14.02.2017. Weiter zur Originalnachricht…

Warum ist das Good News?

Albrecht Müller war Planungschef im Bundeskanzleramt unter den Bundeskanzlern Willy Brandt und Helmut Schmidt und von 1987 bis 1994 für die SPD Mitglied des Deutschen Bundestages. Er ist Betreiber des Internetportals NachDenkSeiten und beleuchtet die Politik der Bundesregierung insbesondere aus der Sicht der Arbeitnehmerinteressen. In seinem Kommentar zu den Aussagen des neuen Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier nimmt er dessen Kritik an so genannten Fake News zum Anlass, weitere Äußerungen von Steinmeier auf ihren Wahrheitsgehalt zu prüfen, und kommt zu dem Ergebnis, das der neue Bundespräsident selber Fake-News verbreitet.

Eine weitere kritische Beleuchtung des neuen Bundespräsidenten und seiner bisherigen politischen Verantwortungen findet man auf KenFM: https://kenfm.de/steinmeier-und-die-krise-der-spd/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.